Neben den bekannten jährlichen Events beabsichtigt der Heimatverein künftig für seine Mitglieder einmal jährlich eine Besichtigung durch zu führen. Für 2010 hatte der erste Vorsitzende Johann Jeurink einen Termin mit dem Geschäftsführer des Wasser- und Abwasserzweckverbandes Niedergrafschaft, Herrn Johann Hans vereinbart. Siebzehn Personen nahmen am Freitag, 15. Oktober 2010 daran teil. Von den  Vorträgen des Herrn Hans  über die "heutige und künftige Bedeutung und Sicherung des Trinkwassers" und die detailierte  Wirtschaftlichkeitsberechnung  bis hin zur Zusammensetzung des Trinkwasserpreises sowie die Erklärung der umfassenden Technik durch Herrn Ferdinand Gilians waren alle Teilnehmer sehr von angetan. Selbst bei Kaffee und Kuchen wurde die Zeit genutzt,  in lockerer Runde zu diskutieren.                                                                                                                              Nach zweieinhalb Stunden wurde die Heimreise angetreten. Der Tenor aller: "Es war ein schöner, interessanter und lehrreicher Nachmittag". Entsprechend würdigte dieses auch der Vorsitzende und bedankte sich herzlich.

johann jeurink