Ein altes Sprichwort sagt: "Von Nichts kommt Nichts" Wie wahr! In diesem Fall jedoch zeigten viele fleißige Hände das es auch anders geht. Nicht  viel Reden - Tun! Das war der Schlüssel zum Erfolg. Die Scheune von der Familie Jan Hindrik Teunis bot entsprechenden Platz. Zudem versorgte Frau Gertien Teunis die fleißigen Männer mit Kaffee und Kuchen. Zur "Bürgermeisterzeit" gab es dann die obligatorischen Getränke.

viele fleiige hnde weidetor