In 2010 hatten wir in unserer Geschäftsordnung aufgenommen, dass alle Mitglieder, die im Jahr zuvor ehrenamtlich tätig waren, zu einer kleinen Feierlichkeit eingeladen werden. Unabhängig davon werden alle Vereinsmitglieder einmal im Jahr zu einer Fietsentour eingeladen, bei der der Heimatverein die Kosten für das leibliche Wohl übernimmt. Damit wollen wir den Zusammenhalt im Verein fördern.

Zu Samstag, 16.04.2011 hatten wir 65 Mitgölider in das Vechtetalstübchen zum Frühstück eingeladen. Insgesamt nahmen 57 Mitglieder teil.

Laut dem 1. Vorsitzenden Johann Jeurink erbrachten die Mitglieder in 2010 insgesamt ca. 1000 Stunden ehrenamtlich für den Verein und somit für die Heimatgemeinde, wofür er sich herzlich bedankte.

joh/jeu

hv teunis 2008 bis august april 2011 296