Unter der Leitung von Immi Bouwers und Sigrid Zweers wurde ein Kindernachmittag des Heimatvereines angeboten. Fast alle Kinder der Grundschule Hoogstede waren anwesend. Zunächst wurde im Rahmen eines Indianernachmittages eine Trommel angemalt und gebastelt. Anschließend gab es Stockbrot, Würstchen und Getränke am Lagerfeuer für die hungrigen und durstigen Indianer. Die Kinder hatten sehr viel Spaß, wobei die Örtlichkeit mit dem Hof und dem Spielplatz für diese Veranstaltung auch optimal ist. Damit wurde es eine gelungene Veranstaltung für alle Beteiligten.