Am 3.11.2017 um 19.30 Uhr veranstaltet der Heimatverein ein Konzert mit dem Shellack Sextett in der Aula der Grundschule Hoogstede. Wir hoffen auf eine gute Teilnahme, zumal der Auftritt dieser Gruppe die Musik der 20er bis 50er Jahre umfasst, also eine entsprechende Bewahrung alten Musikgutes ist, das zu den Aufgaben des Heimatvereines gehört.

Wir hoffen auf einen kulturellen Hochgenuss.

Im Nachgang ist festzuhalten, dass sehr viele interessierte Besucher anwesend waren und dadurch die Veranstaltung zu einem Erfolg für die Musiker als auch die Zuhörer wurde. Bei diesr Gelegenheit ist noch einmal ausdrücklich Reinhard Golde zu danken, der für diese Veranstaltung die Initiative hatte und auch durch viel Werbung zu dem Erfolg beitrug.