Unsere Heimatsänger mit Anhang waren von der Gruppe "De Sentimenties" zur Teilnahme am Chorenfestival in Hardenberg eingeladen. Dieses fand gestern, Sonnabend, 5. Juli statt. Es war die zweite Teilnahme. Insgesamt traten in Hardenberg an drei verschiedenen Stellen acht Chöre auf. Der veranstaltende Chor                                                                                                      

"De Sentimenties" hat eine Stärke von 30 Leuten. Auf die Frage nach dem Ziel dieses Chores heißt es: "Gezelligheid en daarbij zingen we ook allemaal nog graag."

Diese Aussage trifft zu hundert Prozent auch auf unsere Heimatsänger zu. Mit vielen schönen Eindrücken, gepaart von guten Gesprächen und mit einem Pokal ausgestattet, trafen alle bei bester Stimmung am Abend wieder in Hoogstede ein.

Auf das nächste Singen in der Schutzhütte in Berge, am Donnerstag, 17. Juli - 20 Uhr, freuen sich alle schon und hoffen auf eine gute Beteiligung, insbesondere auch seitens der Berger Bürger.

joh/jeu