Mit der Erstellung der Chronik befinden wir uns - bildlich gesprochen - am Anfang der

Zielgeraden eines 400-Meter-Laufes. Aber diese letzten Meter "werden es in sich haben" und noch einige Kraftanstrengungen fordern.

Zur Zeit werden die letzten Berichte geschrieben und hoffentlich spätestens Mitte September "eintrudeln". Dann muss sich der Arbeitskreisausschuss mit der maximalen Seitenzahl der Chronik auseinander setzen. Insoweit können später eingereichte Berichte nicht mehr berücksichtigt werden. Unser gut gemeinter Aufruf: "Wer noch Beiträge für die Chronik abgeben und diese berücksichtigt haben möchte, sollte diese bis spätestens 20. September 08 mir und/oder Herrn Pastor Dr. G.J. Beuker in einer  Word-Datei mailen".

Die Mailadressen lauten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Herzlichen Dank für die Mitarbeit.

joh/jeu